Hi & willkommen!

Schön, dass du zu uns gefunden hast!

Vermutlich bist du hier, weil du ein kaputtes Kleidungsstück oder anderes Textil noch nicht aufgeben und entsorgen möchtest und nach einer Möglichkeit suchst, dieses Stück selbst zu reparieren oder es reparieren zu lassen. 

Mit KONFEKT geht beides :)

 

Denn hier werden beschädigte Textilien mithilfe fast vergessener Handarbeitstechniken repariert. Du kannst in Workshops lernen, wie du selbst deinen kaputten Kleidern neues Leben einhauchst oder uns mit einer professionellen Reparatur beauftragen.
Bei individuellen DIY Anliegen rund um das Reparieren von Textilien beraten wir dich gerne in unserer Reparatur Sprechstunde

Außerdem veranstalten wir einmal im Monat den Offenen Stopfzirkel, ein regelmäßiges Date für diejenigen, die motivierter in Gesellschaft reparieren und den Austausch mit anderen Reparierenden schätzen. Hier könnt ihr auf Werkzeuge, viele verschiedene Garne, Stoffreste und Bücher zugreifen.

Darüber hinaus stehen wir für unsere Habubis – ein kollektiv realisiertes Produkt aus gespendeten Pullovern. 

 

 
KONFEKT ist eine Reaktion auf schnelllebige, überreizte und diskriminierende Systeme, die mehr Ressourcen verbrauchen, als sie generieren. Mit dem Reparieren von Hand wird bei KONFEKT der Wert von Zeit, Raum und Arbeit auf den Kopf gestellt und außerdem eine alte Kulturpraxis wiederbelebt. Für Wissensaustausch und Verbindung, für Wertschätzung, Ressourcenbewusstsein, Selbstermächtigung und Selbstwirksamkeit.
Handarbeit erzeugt Präsenz und Entschleunigung. Handarbeit kreiert Wertvolles in vielerlei Hinsicht. Handarbeit ist radikal. Handarbeit ist zirkulär. Handarbeit ist heilsam.